Strategie-Beratung

Prozessberatung

Sieben Arten von Basisprozessen (nach Glasl)

Beim schrittweisen Erarbeiten und Umsetzen von Veränderungen geht es immer um das Zusammenwirken von sieben Prozessarten:

1. Diagnoseprozesse: Analyse und Diagnose der Situation, denn durch sie entsteht Bewusstseinsbildung: Wie sieht die aktuelle Situation aus? Was sind die Stärken und Schwächen, Chancen und Herausforderungen?

2. Soll-Entwurfprozesse: Überlegungen über die gewünschte Zukunft, denn Soll-Entwurf ist Willensbildung: Wohin wollen wir? Wozu?

3. Psychosoziale Änderungsprozesse: U.a. alte Beziehungen und Rollen los lassen und neue Beziehungen eingehen, denn diese Prozesse fördern notwendige emotionale Veränderungen

4. Lernprozesse: Erlernen neuen Wissens und Könnens, denn Lernprozesse vermitteln neue Fähigkeiten

5. Informationsprozesse: Laufende Informationen an die Betroffenen, denn sie setzen Menschen richtig ins Bild

6. Umsetzungsprozesse: Implementieren der geplanten Veränderungen. Worte werden in Taten umgesetzt

7. Management der gesamten Veränderungsprozesse: Planen, lenken, beschließen, koordinieren, evaluieren aller Veränderungsschritte und mit personellen und materiellen Ressourcen ausstatten.

Diese Prozesse wirken zusammen und bilden die Basis aller OE-Interventionen. Sie werden deshalb „OE-Basisprozesse“ genannt (Glasl 1975a). In einer bestimmten Phase können ein oder zwei dieser Prozesse eventuell besondere Beachtung finden und vorgezogen werden. Sie können einige Zeit bestimmend sein für das ganze Geschehen, während die anderen Prozesse mehr unterstützend wirken.

Gerne unterstütze ich Sie in Ihrem Change-Prozess.

Ausbildung am IAP - Changemanagement

Während meines CAS am Institut für angewandte Psychologie habe ich mich intensiv mit Changemanagement und Organisationsberatung auseinander gesetzt. Im Prozess des Changes sowohl die Organisationale- als auch die Psychosoziale-Ebene gleichwertig zu bendenken ist für den Erfolg zentral.